Mittelwände aus der eigenen Wachs-Presse

Die manuelle  Mittelwandpresse entspricht dem Prinzip eines Waffeleisens mit einem über Scharniere verbundenen Ober- und  Unterteil aus Aluminium, das jeweils mit einem PC-Ventilator gekühlt wird. Die Wabenstruktur der Mittelwand wurde in Silikonformen abgebildet, die in die Aluminiumkasetten eingeklebt wurden. Das flüssige Wachs wird mittels einer Schöpfkelle auf die Silikonform gegossen. Nach Zusammendrücken des Ober- und Unterteils der Presse kann das überschüssige flüssige Wachs in den Schmelztopf zurück fließen.